Inhalte der Basisweiterbildung in analytischer und tiefenpsychologischer Gruppenpsychotherapie

Die Basisweiterbildung beinhaltet folgende Mindestanforderungen:

  • 24 Dstd. theoretische Weiterbildung
  • 40 Dstd. Selbsterfahrung in einer analytischen Gruppenpsychotherapie (oder einer analytischen Selbsterfahrungsgruppe)
  • 80 Dstd. Leitung und/oder Co-Leitung einer kontinuierlichen analytischen/tiefenpsychologisch fundierten Gruppenpsychotherapie
  • 40 Dstd. Supervision in einer Gruppe, nach Absprache ist auch Einzelsupervision möglich

Die Basisweiterbildung wird mit einem mündlichen Kolloquium abgeschlossen.