Weitere Informationen zur Ausbildung

Ausbildungsleitung PP
Dipl.-Psych. Stefanie Zodl, Psychologische Psychotherapeutin
0179-2051071

Ausbildungsleitung KJP
Dipl.-Soz.Päd. (FH) Beate Dormann, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
0179-7619297

Staatlich anerkannte Ausbildung

Staatliche Ausbildung Bibliothek

Als staatlich anerkanntes Institut bieten wir Ihnen die Ausbildung zum/zur Psychologischen Psychotherapeuten/in (PP) und zum/zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/in (KJP). Zur Wahl stehen zwei Ausbildungsgänge:

  • kombinierte (analytische und tiefenpsychologisch fundierte) Psychotherapie
  • tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie

Jeder der beiden Ausbildungsgänge kann berufsbegleitend in fünf Jahren absolviert werden.

Dem Psychotherapeutengesetz (→ PsychThG) folgend, soll unsere Ausbildung Sie befähigen, auf den geistigen, ethischen und wissenschaftlichen Grundlagen der analytisch begründeten Psychotherapie eigenständig, verantwortlich und kompetent zu handeln. Dazu ist es zum einen nötig, dass Sie sich das breite Spektrum therapeutischer Konzepte, Methoden und Techniken aneignen. Zum anderen legen wir besonderen Wert darauf, dass Sie sich als künftiger/e Psychotherapeut/in in Ihrer Ausbildung mit sich selbst auseinandersetzen und in Ihrer Persönlichkeit entwickeln. Diese Erfahrung versetzt Sie erst in die Lage, unbewusste Prozesse bei sich und in der Beziehung zu Ihren Patienten/innen wahrzunehmen, angemessen zu verstehen und therapeutisch handzuhaben. Der zentrale Ort dafür ist die Selbsterfahrung in der Einzel- bzw. Gruppensituation.

Ihre Ausbildung schließt mit der staatlichen Prüfung ab, deren Bestehen zur Approbation führt.